Im Herzen vereint


'Nur noch wenige Schritte. Leise schlurften seine Schuhe über den verschlissenen Linoleumboden.

 

163 Schritte vom Parkplatz bis zum Aufzug.

 

56 Schritte bis zum Eingang.

 

Noch 23 Schritte bis zur Tür.

 

Eine Grenze. Automatisch hielt er an. Sein Herz begann schneller zu klopfen und die Hände wurden schweißnass. Egal wie oft er an dieser Tür auf Einlass wartete, seine Ungeduld übermannte ihn immer. Es konnte nicht schnell genug jemand öffnen.'

 

 

 

Cover: Germancreative - Fiverr


- Wenn du wieder lernen musst, das Leben zu lieben um das loszulassen, was du liebst -

 

Diese Kurzgeschichte habe ich im Rahmen meines Studienganges geschrieben. Damals wusste ich sofort bei Aufgabenstellung, was mir an der Geschichte das Wichtigste war. Die tief eingebrannte Routine, bis hin zum exakten Vermessen des Weges in Schrittzahlen.



Hintergrundbild: copyright Comfreak / pixabay